Der Surfstick im Heimkino-Bereich: Prepaid Surfstick

Die richtige Musikanlage finden

Zu verschiedenen Jahreszeiten gibt es in den Geschäften und auch im Internet die Möglichkeit, richtige Schnäppchen zu machen. Auch zu Ostern findet man diverse Angebote und es kann eine Menge Geld gespart werden. Auf der Webseite von www.teufel.de findet man zum Beispiel viele Angebote für eine neue Musikanlage oder einzelne Hi-fi Komponenten.

Für Einsteiger
Menschen, die gerne Musik hören, aber sich nicht mit den technischen Details befassen wollen, sollten ein komplett Paket erwägen. Damit macht man nichts falsch und ärgert sich später nicht über einen Fehlkauf. Bei den Kompaktanlagen gibt es verschiedene Modelle mit verschiedenen Funktionen. In vielen sind mittlerweile neben CD-Spieler und Radio auch ein USB-Anschluss der Standard. Einige spielen auch DVD oder Blue-Ray-Discs ab und zeigen das Booklet auf einem Bildschirm. Je nach Anforderung sollte man sich die passende Anlage aussuchen. Die Kompaktanlage ist oft deutlich günstiger und kleiner als die zusammengestellte Version, allerdings sollte man für ein besseres Klangerlebnis eine Anlage aus der Preis-Mittelklasse kaufen.

Für Fortgeschrittene
Wer ein Hi-fi System aus mehreren Komponenten selbst zusammen stellen möchte, der muss auf einige Details achten. Die Basiskomponenten sind ein Verstärker, die Lautsprecher und ein Tuner oder CD-Spieler. Daneben gibt es unterschiedliche Zusatzkomponenten, wie zum Beispiel einen DVD-Spieler oder einen Schallplattenspieler. Diese Geräte müssen kompatibel sein und mit den richtigen Kabeln verbunden werden. Man sollte auf die Leistungswerte der einzelnen Komponente achten, denn diese sollten ähnlich oder sogar gleich sein. Außerdem sollte man nicht an den Kabeln sparen, da diese den Klang übertragen. Günstige Alternativen bieten oft ein wesentlich schlechteres Klangerlebnis. Je nach Musikart und Raumgröße und Art sollten die Lautsprecher ausgesucht werden. Wichtig ist, dass die Leistung der Lautsprecher zur Leistung des Verstärkers passt. Im besten Fall werden die guten Lautsprecher unterfordert, im schlimmsten Fall werden sie durch zu viel Leistung zerstört. Man sollte sich in jedem Fall vorher gut informieren und keinen Spontankauf tätigen.